Liebes Kinderwunschpaar!

Es freut mich, dass Sie meine Website besuchen und
meine 30-jährige Erfahrung in der IVF nützen wollen.

Graz, im November 2018

Willkommensvideo:

https://www.facebook.com/ivfsteiner.at/videos/1963248147091122/

PS zur IVM Schwangerschaft:  Kaiserschnitt 9.11. 2018 Mädchen 1285g/41cm Bub:1236g/ 40cm . Kinder Gesund.

 

Ich bekomme zunehmend von Kinderwunschpaaren weltweit zahlreiche Anfragen nach Konsultationsmöglichkeit via

Skypekonferrenz. Bitte kontaktieren Sie mich auf office@ivf-steiner.at  Ich sende Ihnen einen Fragebogen samt Terminvorschlag.

Die Kosten für 45 Minuten Expertenwissen betragen € 95.- ( via Paypal zu entrichten).

Please contact me at office@ivf-steiner.at ,if you want me to share my experience of 30 years in IVF with you by Skype Conference.

I mail you a questionary and proposal for appointment. Costs for 45 minutes: €95 ( to pay via Papal).

]

Auch wenn Sie nicht zu den ca. 80% der Paare gehören, die von der Fonds-Regelung profitieren, haben wir uns bemüht, auch für Sie moderate, erschwingliche Tarife zu gestalten. Denn gerade für Sie, die vielleicht älter als 40 sind oder mehr als 4 IVF-Versuche hinter sich haben, sollte sich eine neue Chance zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches auftun.

Ich bin Pionier in auf dem Gebiet Schilddrüse und Kinderwunsch in Österreich, in der Steiermark in der ICSI, in der Kryokonservierung überzähliger Embryonen und - neuerdings - in der IVM und milden IVF, die es ermöglichen, den IVF-Eingriff in Graz möglichst natürlich und nebenwirkungsarm zu gestalten. 

Weltweit einzigartig ist die von mir entwickelte Eizellgewinnungstechnik. Die Patientin hat das Recht und wir Ärzte die Pflicht, möglichst aus jedem Eibläschen eine Eizelle zu gewinnen. Cumulative Schwangerschaftsrate als Erfolgsziel: das heißt Summe der Schwangerschaft im frischen Zyklus plus Kryo-Schwangerschaft ( Schwangerschaft nach Auftauen des Embryos). Link YouTube.

Dr. Hans Peter Steiner

          Buchkapitel 16. "Optimierung d. Eizellpunktionstechnik."
          von Dr. Hans-Peter Steiner (Erschienen Jan. 2011)